Schiffsbau und -reparatur

Unsere Strahlmittel entfernen die hartnäckigsten Beläge mit Walzzunder, Farbe und Rost von Stahlrümpfen und helfen Ihnen dabei, den gewünschten Reinheitsgrad oder das gewünschte Oberflächenprofil zu erreichen.

Wenn Schiffe durch ein filmbildendes Material wie Farbe geschützt werden sollen, ist die Oberflächenvorbereitung von entscheidender Bedeutung. Eine gute Oberflächenvorbereitung verlängert die Lebensdauer der Farbe, was zu längeren Wartungsintervallen und somit auch zu geringeren Kosten führt. Schiffe erleiden oft starke Korrosion. Deshalb ist ein hochwertiger Korrosionsschutz – in Kombination mit einer korrekten Oberflächenvorbereitung des Stahls – besonders wichtig.

Wählen Sie aus einer großen Auswahl von Strahlmitteln aus, darunter NAstra® Eisensilikat (Kupferschlacke-Strahlsand) – geeignet für die Reinheitsgrade SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1. Wir bieten auch eine Reihe von recycelbaren und speziellen Strahlmitteln für Recyclingsysteme und besondere Anwendungsbereiche an.

In der Schifffahrtsbranche dreht sich alles um Geschwindigkeit. Schiffe müssen so schnell wie möglich (wieder) in Betrieb genommen werden. Aus diesem Grund garantieren wir schnelle Lieferzeiten für alle unsere Strahlmittel. Für feste Standorte oder langfristige Projekte bietet unser Silo-Mietsystem maximale Flexibilität bei Lieferungen und reduziert zugleich den Verpackungsaufwand.

NAstra

NAstra® ist ein Eisensilikat (Kupferschlacke)-Strahlmittel. NAstra® wird gemäß DIN EN ISO 11126-3 hergestellt. Dieses Strahlmittel eignet sich ideal für das Reinigen von Stahl, Stein und Beton und entfernt Walzzunder, Rost, Farbe und Schmutz.

Beim Schmelzen von Kupfererz-Konzentraten bildet sich Eisensilikat. Dieses läuft durch eine Furche und wird bei einer Temperatur von ca. 1250 °C mit einem temperaturgesteuerten Druckwasserstrahl granuliert. Nach dem Abkühlen in einem Frischwassertank werden die Feinpartikel von dem Granulat, das auf diese Weise hergestellt wird, getrennt. Hierbei handelt es sich um eine formlose, gläserne Schlacke, die kein Wasser aufnimmt. Bei der Herstellung des Schleifmittels werden keine Zerkleinerungs- oder Mahlverfahren angewandt. Daher werden die einzelnen Partikel des Strahlmittels nicht aufgebrochen und behalten ihre extreme Härte und Belastbarkeit bei. Dies ist bei allen Partikelgrößen der Fall.

NAstra® wird in fast allen Anwendungsbereichen beim herkömmlichen Korrosionsschutz und bei fast allen Oberflächen als Strahlmittel eingesetzt. Es eignet sich für die Oberflächenbehandlungsstandards SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1. Es handelt sich um ein ungefährliches Material mit einem Gehalt von freiem kristallinen Quarz von unter 0,1%.

Bekagrit

Bekagrit ist ein Eisensilikat-Strahlmittel, das aus granulierter Schlacke aus Metallschmelzprozessen (auch Kupferschlacke genannt) hergestellt wird. Bekagrit wurde für die Strahlreinigung von Oberflächen aus Stahl und Stein/Beton sowie die Entfernung von Walzzunder, Rost, alter Farbe, Schmutz usw. entwickelt. Es ist geeignet für die Reinheitsgrade SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1, auch als Sweepstrahlen bezeichnet.

Bekagrit wird genau verarbeitet und portioniert, und entspricht den ISO-Standards 11126-3 und 11127. Es enthält weniger als 1% freies kristallines Quarz.

Scorex

Scorex® ist ein Strahlmittel aus Hochofenschlacke, auch als Kalziumsilikat bezeichnet. Scorex® wurde für die Strahlreinigung von Oberflächen aus Stahl und Stein/Beton sowie die Entfernung von Walzzunder, Rost, alter Farbe, Schmutz usw. entwickelt. Es ist geeignet für die Reinheitsgrade SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1, auch als Sweepstrahlen bezeichnet. Sehr gut geeignet für die Reinigung von Stein und Beton (Fassadenreinigung). Es enthält sehr wenig Schwermetalle und hat eine angenehme, natürliche Farbe.

Scorex® wird genau verarbeitet und portioniert, und entspricht vollständig den ISO-Standards 11126-6 und 11127. Es enthält weniger als 1% freies kristallines Quarz.

ScorexPlus

ScorexPlus ist ein Strahlreinigungsmittel, das aus einer sorgfältig abgestimmten Mischung aus qualitativ hochwertiger Hochofen-Schlacke und recyceltem Natriumsilikat-Glas besteht. ScorexPlus wurde für die Strahlreinigung von Oberflächen aus Stahl und Stein/Beton sowie die Entfernung von Walzzunder, Rost, alter Farbe, Schmutz usw. entwickelt. Es ist geeignet für die Reinheitsgrade SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1, auch als Sweepstrahlen bezeichnet. Darüber hinaus eignet es sich für die Anwendung auf Edelstahl und Aluminium sowie unterschiedlichen Arten von Holz.

ScorexPlus wird genau verarbeitet und portioniert und entspricht vollständig den ISO-Standards 11126-6 und 11127. Es enthält weniger als 1% freies kristallines Quarz.

OK-grit

OK-Grit ist ein granuliertes Eisensilikat. Dieses Eisensilikat-Strahlmittel wird aus Schlacke der Nickelhütte Boliden Harjavalta in Finnland gewonnen, wo es vorgesiebt wird. Im Nakkila-Werk von Sibelco Nordic wird das Rohmaterial getrocknet, nach unterschiedlichen Körnergrößen gesiebt und vom Staub befreit. OK-Grit eignet sich für ein breites Spektrum an Strahlanwendungen sowie als hochwertiges Granulat für die Bedachungsindustrie. Das Material wird gemäß der ISO-Standards 11126-5 und 11127 hergestellt.

Es wird in fast allen Anwendungsbereichen beim herkömmlichen Korrosionsschutz und bei fast allen Oberflächen als Strahlmittel genutzt. Geeignet für SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1.

Es ist sehr gut geeignet für die Verwendung als Dachgranulat, da es witterungsbeständig ist und eine einheitliche Farbe und Körnergröße aufweist.

Fajalit

Das granulierte Eisensilikat Fajalit wird in der Kupferproduktionsstätte Rönnskär in Schweden durch einen einzigartigen Prozess extrahiert, das sogenannte „Verblasen“. Dabei wird das Silikat hohen Temperaturen ausgesetzt, um ein ultrareines Produkt herzustellen. Nach dem Aushärten wird das Material auf die optimale Partikelgröße für Strahlarbeiten gesiebt. Fajalit eignet sich für fast alle Oberflächen und wird gemäß ISO 11126-3 hergestellt.

Es wird in fast allen Anwendungsbereichen beim herkömmlichen Korrosionsschutz und bei fast allen Oberflächen als Strahlmittel genutzt. Geeignet für SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1.

Es ist sehr gut geeignet für die Verwendung als Dachgranulat, da es witterungsbeständig ist und eine einheitliche Farbe und Körnergröße aufweist.

Vasilgrit

Vasilgrit® ist ein Aluminiumsilikat-Strahlmittel, das aus Kohlenschlacke aus Kohlekraftwerken hergestellt wird. Vasilgrit® wurde für die Strahlreinigung von Oberflächen aus Stahl und Stein/Beton sowie die Entfernung von Walzzunder, Rost, alter Farbe, Schmutz usw. entwickelt. Es ist geeignet für die Reinheitsgrade SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1, auch als Sweepstrahlen bezeichnet.

Vasilgrit® fällt in Kohlekraftwerken an und ist ein natürliches inertes Strahlmittel mit einem Gehalt an freiem kristallinem Quarz von unter 0,1 %. Vasilgrit® wird sehr genau verarbeitet und portioniert und entspricht vollständig den ISO-Standards 11126-4 und 11127.

AbraCut

AbraCut® wird mit Granat hergestellt, einem natürlich vorkommenden, ungiftigen, chemisch inerten Mineral ohne freien Quarz. Es eignet sich ideal zum Strahlen von Stahl, Stein und Beton und entfernt Zunder, Rost, Lack und Schmutz.

AbraCut® eignet sich für die Oberflächenbehandlungsstandards SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1 (Sweep-Strahlen). Daneben kommt es in Strahlkabinen und -schränken sowie in Nass-/Feuchtstrahlsystemen zum Einsatz. AbraCut® eignet sich zum Strahlen wärmebehandelter/galvanisierter Materialien und für die Fassadenreinigung. Darüber hinaus kann es zum Reinigen von Beton verwendet werden. Außerdem wird es häufig für das Wasserstrahlschneiden und die Wasserfilterung verwendet.

Minersiv

Minersiv® ist ein Granat, das speziell für das Hochdruck-Wasserstrahlschneiden entwickelt wurde. Minersiv®-Granat wird in unserer Einrichtung in Hamburg rückgetrocknet und nachgesiebt, um das Optimum bei Korngrößenverteilung und Feuchtigkeitsgehalt zu erreichen und möglichen Verunreinigungen vorzubeugen.

Minersiv® ist als 80er- und 120er-Körnung erhältlich.

Aluminiumoxid – braun

Aluminiumoxid ELK / NK wird im Elektroschmelzverfahren gewonnen und hat besonders harte und feste Partikel.

Braunes Edelkorund kann für die Druckluft-Strahlreinigung in Strahlräumen, Kabinen usw. genutzt werden. Hervorragend für Recycling geeignet.

Aluminiumoxid – weiß

Aluminium Oxid ELK-Eist ein künstlicher Korund und hat ein sehr hartes, zähes Korn.Aluminium Oxid Weiß is geeignet Druckstrahlen in Strahlschränken, Strahlkabinen usw. Sehr gut für Recycling geeignet.

Hartgusskies

Gusseisenkies wird aus sorgfältig ausgewähltem, legierungsfreiem Eisenschrott gewonnen, der in einem Heißwindkupolofen wiederaufgekohlt wird. Der dabei entstehende Kies wird anschließend zu Kiespartikeln zerkleinert.

Gusseisenkies eignet sich für Druckluft-Strahlreinigung in Strahlräumen mit ordnungsgemäßer Recycling- und Staubextraktionsausrüstung.

Stahlkörner

Stahl-Strahlmittel werden aus supereutektoidem Stahl mittlerer Legierung hergestellt. Sie haben einen geringen Anteil an Schwefel, Phosphor und Chrom. Diese Strahlmittel werden unter Anwendung modernster Verfahren wärmebehandelt. Die Mikrostruktur von wärmebehandelten Stahlstrahlmitteln, mit hohem Kohlenstoffgehalt, ist feines und homogenes Martensit.

Stahl-Strahlmittel eignen sich für die Strahlreinigung in geschlossenen Systemen für die mehrfache Verwendung, z. B. Strahlräume, Kabinen usw.

Stahlkies

Stahlshot wird durch Schmelzen von sorgfältig ausgewähltem Schrott hergestellt. Eine spezielle Hitzebehandlung sorgt für eine optimale Mikrostruktur und Härte. Stahlshot ist in einer Härte lieferbar.

Stahlshot eignet sich zur Verwendung in Wurfstrahlern und zum Druckstrahlen in Strahlschränken usw.

Sinterkörner

Sinterkörner bestehen aus speziell ausgewählten Mineralien, die bei hohen Temperaturen gesintert werden. Sinterkörner werden durch das Zerkleinern von Sinterkies gewonnen und besitzen damit dieselben chemischen Eigenschaften. Sinterkörner stellen ein hartes und widerstandsfähiges Material mit hoher Dichte dar, das einfach recycelt werden kann. Es enthält kein freies Eisen und reagiert nicht mit Wasser.

Strahlreinigung von Oberflächen aus Stahl, Beton oder Stein. Er eignet sich für das Druck- und Vakuumstrahlen. Er erzeugt eine gleichmäßige, saubere Oberfläche und entfernt zuverlässig Rost, Farbe und Walzzunder von Metalloberflächen. Daneben eignet er sich auch hervorragend zum Schneiden von Stein. Das Material kann oft recycelt werden und eignet sich für die Anwendung auf Oberflächen aus Stahl und Aluminium. In Strahlschränken lässt sich dieses Strahlmittel höchst effizient einsetzen.

Sinterkies

Sinterkies besteht aus speziell ausgewählten Mineralien, die bei hohen Temperaturen gesintert werden. Sinterkies stellt ein hartes und widerstandsfähiges Material mit hoher Dichte dar, das einfach recycelt werden kann. Es enthält kein freies Eisen und reagiert nicht mit Wasser.

Strahlreinigung von Stahloberflächen. Er eignet sich für das Druck- und Vakuumstrahlen. Er erzeugt eine gleichmäßige, saubere Oberfläche und entfernt zuverlässig Rost, Farbe und Walzzunder von Metalloberflächen. Daneben eignet er sich auch hervorragend zum Schneiden von Stein. Das Material kann oft recycelt werden und eignet sich für die Anwendung auf Oberflächen aus Stahl und Aluminium. In Strahlschränken lässt sich dieses Strahlmittel höchst effizient einsetzen.

AbraVer Glasperlen

AbraVer® ist ein nichtmetallisches Mineral-Strahlmittel aus Natronglas.

AbraVer® wird zum Strahlreinigen, Entzundern und Entgraten eingesetzt. Darüber hinaus eignen sie sich für das Prüfstrahlen (Erkennung von Brüchen und Bruchstellen), für blendfreie, dekorative matte und satinierte Oberflächen. Eine andere Anwendung ist das Mikrokugelstrahlen. Glasperlen wirken nicht schleifend oder scheuernd, verformen oder kontaminieren das Material nicht und setzen sich nicht fest. Glasperlen eignen sich ebenso für das Trockenstrahlen mit Druckluft wie für das Nassstrahlen.

Armex

Armex® Maintenance und Armex® Maintenance XL sind ein in Wasser lösliches, geruchloses und leicht alkalisches Pulver. Armex® ist eine auf Backsoda basierende Strahltechnologie.

Armex® wird verwendet, wenn die Oberfläche nicht aufgeraut werden darf, wenn das Strahlmittel bspw. in Maschinen keine Schäden verursachen darf und wenn keine Rückstände des Strahlmittels zurückbleiben dürfen (wasserlöslich). Armex® wird zur Reinigung oder zum Entfernen von Farbe von vielen unterschiedlichen Oberflächen verwendet wie Aluminium, Stahl, Kunststoffe, Beton, Marmor und Naturstein. Sogar Glas kann gestrahlt werden, ohne dass es matt wird.