Wir freuen uns sehr, mit ScorexPlus Kalziumsilikat ein weiteres wiederverwendbares Strahlmittel auf den Markt zu bringen.

ScorexPlus ist ein qualitativ hochwertiges Strahlreinigungsmittel, das aus einer sorgfältig abgestimmten Mischung aus granulierter Eisensilikat-Schlacke (Kalziumsilikat) und recyceltem Natriumsilikat-Glas besteht. Es gibt vielseitige Einsatzmöglichkeiten für ScorexPlus. Insbesondere ist es jedoch auf die Strahlreinigung von Stahl-, Stein- und Betonoberflächen sowie die Entfernung von Walzzunder, Rost, alter Farbe und Schmutz ausgelegt. Es eignet sich außerdem für das Strahlen von Edelstahl und Aluminium sowie unterschiedlicher Arten von Holz.

ScorexPlus wird sehr genau verarbeitet und gemischt. Es enthält sehr wenig Staub und sorgt so für ein einheitliches und durchgängiges Oberflächenprofil. Ursprünglich wurde ScorexPlus als eine kostengünstigere Alternative zu Granat entwickelt, doch inzwischen hat es sich auch als eine brauchbare Alternative zu Vasilgrit® Aluminiumsilikat (Kohleschlacke) erwiesen.

Optimale Leistung beim Strahlen mit offener Düse liefert ScorexPlus bei einem leicht reduzierten Druck von 6 bar an der Düse. Erreicht wird dies durch den Einbau eines Druckreglers an der Strahlanlage oder die Installation einer Strahldüse mit größerer Bohrung zur Steigerung der Produktivität.

ScorexPlus wirkt am besten bei Düsen mit gerader Bohrung. Dies führt zu einer breiteren Streuung, erhöht die Produktivität und minimiert zugleich die Anzahl der Staubpartikel in der Luft. Dies sorgt wiederum wieder für bessere Sichtverhältnisse und vereinfacht wie Reinigung nach dem Strahlen.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte der mit dem Strahlen beauftragte Arbeiter den Strahlmittelfluss stets genau einstellen, damit der Luftstrom die korrekte Menge an Körner enthält. Dies erhöht die Strahlgeschwindigkeit und reduziert den Verbrauch pro m². Die Regel lautet: Minimale Strahlmittelmenge und maximaler Luftstrom. Üblicherweise erreicht man dies am besten mit einem Stahlventil, das eine sehr genaue Justierung des Strahlmittelflusses ermöglicht.

Für weitere Informationen, technische Spezifikationen oder Proben wenden Sie sich bitte an abrasives@sibelco.com oder kontaktieren uns unter der Rufnummer +31-85-0644301